Aktuell

Sollen wir unser Kind gegen Corona impfen?

Neu ist die Coronaimpfung ab 5 Jahren zugelassen. Die EKIF (Eidgenössische Impfkommission) hält folgende Punkte fest:

  • Die Covid-Impfung für 5-11 jährige Kinder wird empfohlen, wenn die Eltern dies aufgrund einer individuellen Nutzen-Risikoabwägung wünschen.

  • Dies um das Kind vor fast immer milden und äusserst selten schweren Covid-19-Erkrankungen bzw. Komplikationen zu schützen, und um indirekte negative Auswirkungen von individuellen und kollektiven Massnahmen (z. B. durch Isolation / Quarantäne), sowie die Folgen häufiger Exposition (z. B. in Schule / Freizeit) zu vermeiden und um die Ansteckungsgefahr innerhalb der Familie zu reduzieren.

    Diese Empfehlung gilt besonders für Kinder im Alter 5–11 Jahren, die:

a)  wegen einer chronischen Erkrankung bereits stark gesundheitlich belastet sind, um möglichst eine zusätzliche Erkrankung zu verhindern (z. B. im Falle einer schweren neuro-muskulärer Erkrankung). 

b)  enge Kontakte (Haushaltsmitglieder) von Personen sind, die sich z.B. wegen Immundefizienz selbst mit der Impfung nicht ausreichend schützen können. Die Impfung dieser Kinder reduziert vorübergehend das Übertragungsrisiko auf diese vulnerablen Personen. 

  • Kindern mit einer bestätigten SARS-CoV-2 Infektion im Alter von 5–11 Jahren wird eine Impfdosis nur dann empfohlen, wenn diese zur oben genannten Gruppe a) oder b) gehören. Allen anderen genesenen Kindern wird aktuell keine Impfung empfohlen. Eine Antikörperbestimmung vor der Impfung ist aber nicht nötig und wird von der Krankenkasse nicht bezahlt. 

Die Impfung wird voraussichtlich ab Januar 2022 möglich sein. Aktuell wird dies vom Kanton organisiert. Bitte rufen Sie nicht in der Praxis an, wir wissen aktuell noch nicht mehr. 

Wenn Sie Ihr Kind zwischen 5-11 Jahren gegen Covid-19 impfen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. mit folgenden Angaben: 

  • gültige Handynummer als Kontaktmöglichkeit
  • von jedem Kind: Namen, Vornamen und Geburtstag  

Sobald der Impfstoff und Impftermine verfügbar sind, werden wir Sie informieren. 

Für Impfungen von Kindern ab 12 Jahren wenden Sie sich bitte direkt an die kantonalen Impfzentren.

Gruppenpraxis
für Kinder und Jugendliche
c/o Bürgerspital
Schöngrünstrasse 42
4500 Solothurn

T: 032 627 37 77
F: 032 627 37 78
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.